• bei trockenem und quälendem Krampf- und Reizhusten
  • bei tiefem, bellendem, hohlem Husten
  • bei schmerzhaften Hustenanfällen
  • bei schmerzhaften Hustenanfällen

    Experten-Tipp

    • Homöopathische Globuli richtig einnehmen

      Globuli auf der Zunge zergehen lassen, damit die Wirkstoffe über die Mundschleimhaut aufgenommen werden.

      Sie sollten ab 30 Minuten vor bis 30 Minuten nach der Einnahme der Globuli alles unterlassen, was die Aufnahme des Arzneimittels beeinträchtigen kann (wie z. B. Essen, Trinken, Rauchen, Zähneputzen oder Kaugummikauen).

      APOZEMA®
      homöopathisch. natürlich. sicher.